Petra Klages 

 

Diplom-Pädagogin, Kriminologin & Paar- Familientherapeutin

Themenschwerpunkte: Ursachenforschung schwerer delinquenter Entwicklungen von Intensivtätern, beispielsweise Serienmörder, Serienvergewaltiger und Kannibalen.

Ich werde häufig gefragt, warum ich mit Intensivtätern arbeite. Die Antwort ist simpel: Es existieren enorm viele Opfer schwerster Gewaltverbrechen; jedes Opfer ist eins zuviel.

Bereits in meiner Jugend wurden Freunde Opfer von kriminellen Delikten. Später arbeitete ich in der Psychiatrie und war schockiert über unglaubliche Grausamkeiten, die den Patienten angetan wurden.

Ich stellte mir früh die Frage nach dem

"warum"

und

konkreten Möglichkeiten der Prävention.

Durch meine Tätigkeit versuche ich Antworten zu finden. Ein Teil der Antworten befindet sich in meinen Publikationen. Ich knüpfe direkt an die Forschungen des FBI an.